System Bodytalk

Zur Feststellung, ob das jeweilige Kind / Jugendlicher das Bodytalking tatsächlich nachhaltig benötigt, sind bei Aufnahme min. 6 Einzelstunden im Hilfeplan zu vereinbaren.

Eine exakte Dokumentation erfolgt über den gesamten Zeitraum und wird dem Entsendejugendamt im Anschluss vollumfänglich zur Verfügung gestellt.

 

Wir haben bereits herausragende Erfolge mit zweien unserer Kinder in diesem Bereich erzielt.

 

Die Zusammenarbeit erfolgt mit:

                Frau Isabell Mordhorst aus Lensahn, Bodytalkerin mit 20-jähriger Erfahrung

 

Bodytalk ist eine kraftvolle Methode der energetischen Körperbalance. Dabei ist Bodytalk einfach, sicher, schnell und wirksam in der Anwendung. Es ermöglicht den Energiesystemen des Körpers, sich (wieder) harmonisch aufeinander einzustellen, so dass sie wie von der Natur vorgesehen funktionieren können. Arbeitet der Körper optimal, stehen all seine Systeme bis hin zu den Zellen jederzeit in Kommunikation miteinander. Der Stress des täglichen Lebens und andere Faktoren können diese Kommunikation beeinträchtigen oder unterbrechen, was zu physischen, emotionalen und/oder geistig-seelischen Beeinträchtigungen und Gesundheitsstörungen führen kann.

 

Mit Bodytalk, eine Form der ganzheitlichen Gesundheitsfürsorge, können im Gespräch mit der Weisheit des Körpers die individuellen Ursachen von Störungen und Disharmonien aufgespürt und reguliert werden. Unterbrochene Kommunikationsbahnen im gesamten Körper-Geist-Komplex werden wieder hergestellt.

Bodytalk bietet u.a

·       Kraftvolle Impulse zur Selbstheilung

·       Hilfe bei stressbedingten Symptomen und Stärkung des Immunsystems

·       Unterstützung auf dem Weg zu mehr Bewusstsein und Persönlichkeitsentwicklung sowie wachsende Freude und Zufriedenheit

 

Das BodyTalk-System, entwickelt in den 90er Jahren vom Australier Dr. John Veltheim (selbst Akupunkteur, Chiropraktiker, Osteopath und Philosoph), vereint die Energiedynamik der östlichen Medizin, das Fachwissen der westlichen Medizin, die Philosophie von Osteopathie und Chiropraktik, die Erfahrungsgrundlagen der Angewandten Kinesiologie. Es kommen die neuesten Erkenntnisse der Energiemedizin in umfassender Art und Weise zur Anwendung.

 

Wie funktioniert es?

Bodytalk kann bei Menschen aller Altersstufen im Wellness- und Gesundheitsvorsorgebereich erfolgreich als eigenständige Methode eingesetzt werden. In Kombination mit anderen Behandlungsformen (wie Massagen, Psychotherapie, Osteopathie etc.) ergänzt und unterstützt es diese und kann dadurch die Wirksamkeit erhöhen und helfen, schnellere Resultate zu erzielen.

 

Während einer Sitzung (Balance) erfolgt die Kontaktaufnahme mit der Körperweisheit des Klienten mit Hilfe von neuromuskulärem Feedback (Muskeltonus). Durch Fragen an die Weisheit des Körpers wird herausgefunden, wo die Kommunikation im Körper nicht optimal funktioniert, wo Störungen und Ungleichgewichte sind oder welche einschränkenden Glaubensmuster, Verhaltensweisen und alte, noch aktive Erinnerungen Blockaden verursachen. Die Anwenderin legt ihre Hände auf die herausgefundenen Bereiche und tippt sanft auf Kopf und Brustbein des Klienten. Dazu atmet der Klient tief ein und aus.

 Das Tippen auf den Kopf weckt die Aufmerksamkeit des Gehirns, das mit Hilfe des tiefen Atmens des Klienten die Kommunikation im Körper wieder herstellt. Das Tippen auf das Brustbein/Herz bewirkt eine Einspeicherung der neuen Informationen durch den Herzpuls im gesamten Körper.

Ziel der Bodytalk-Balance ist eine Verbesserung der Kommunikation im gesamten Körper, der Abbau von Stress, die Aktivierung der Selbstheilungskräfte, eine tiefe Entspannung und eine Förderung des allgemeinen Wohlbefindens. Die eigene bewusste Körperwahrnehmung wird durch die Sitzungen gestärkt und gefördert.

 

Es geht um eine langfristige, stabilisierende Verbesserung des eigenen Befindens, nicht nur um eine kurzfristige Symptombeseitigung.

 

Wie und wo wird Bodytalk eingesetzt?

Der Einsatz von Bodytalk ist praktisch unbegrenzt, es kann u.a. bei folgenden Themen unterstützend eingesetzt werden:

·       Entspannung auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene

·       Abbau von negativem Stress (Schule, Arbeit, Beruf, Familie, Umzug etc.)

·       Lösen von energetischen Blockaden

·       Schlafstörungen, Verdauungsprobleme, Kopf-, Rücken- und andere Schmerzen

·       Infektionen, Allergien, Ängste etc.

·       Harmonisierung in Bezug auf die Umgebung (Elektrosmog, Klimafaktoren, jahreszeitliche Einflüsse,

        Arbeitsplatz, Umzug)

·       Vorbereitung auf spezifische Ereignisse (Klassenarbeiten, Prüfungen, Leistungssteigerung im Sport, 

        Geburt, etc.)

·       Begleiten durch verschiedene Lebensphasen (Fötalzeit, Kindheit, Pubertät, mittleres und höheres

        Alter)

·       Unterstützung der eigenen Persönlichkeitsentwicklung und Bewusstheit

 

Die Körperweisheit

„Alles ist miteinander verbunden." Bei der Arbeit mit der Körperweisheit wird dieses erlebbar. Nur die Innere Weisheit kennt den Menschen, der zu einer Balance kommt, sein Leben, was er erlebt hat und was der Körper jetzt braucht, um eine lang anhaltende Verbesserung des Wohlbefindens zu erlangen. Oft zeigen in den Balancen Erlebnisse sowie Details und Zusammenhänge auf, die der Klient schon lange vergessen hat. Die Körperweisheit weiß genau, was in welchem Maße angesprochen und aufgezeigt werden muss, um diese Blockaden zu lösen. Und sie gibt vor, was wie in welcher Reihenfolge miteinander verknüpft wird. Dabei werden nur so viele Details wie nötig von der Körperweisheit erfragt und es kommt auch nur so viel ans „Tageslicht“, wie der Klient verarbeiten kann. Hier ist die Innere Weisheit führend und bestimmt den Ablauf und die Intensität der Balance. Die Bodytalk-Anwenderin ist nur das Sprachrohr des Körpers.

 

Jede Balance ist einzigartig - wie jeder Mensch einzigartig ist! Probieren Sie es einfach aus!

 

Das Bodytalking wird von einer Fachkraft unserer Einrichtung begleitet. Die Behandlung findet immer als Einzelsession statt.